Klebstoffe für Innenverkleidungen

Unsere Klebstofftechnologien beschleunigen die Fertigung des Fahrzeuginnenraumes

Unsere Klebstofftechnologien machen das Einpassen von Türverkleidungen, Armaturenbrettern, Zierleisten, Blenden und anderen Innenraumkomponenten schneller, einfacher und smarter.

Smarte Vorteile

Wir wickeln unsere Klebstoffe für Fahrzeugverkleidungen seit Jahrzehnten weiter. Deshalb gehören sie zu den smartesten und schnellstklebenden Lösungen in der Automobilindustrie. Sie suchen ein Produkt mit hoher Flexibilität? Unsere Schmelzklebstoffe haften selbst auf den anspruchsvollsten Untergründen und Geometrien. Sowohl unsere Schmelzklebstoffe als auch lösungsmittelbasierten Reaktivklebstoffe können mit Düsen oder Walzen aufgetragen werden und reduzieren damit Materialverschwendung und Trockenzeit.

Zudem bieten wir all unseren Kunden einen umfassenden technischen Support. Ganz gleich, ob Sie einen OEM-Test bestehen müssen oder die Stückkosten in Ihrem Fertigungsprozess verringern wollen. Wir helfen Ihnen, die wirtschaftlichste Lösung zu finden.

Die Technologien:

Lösungsmittelbasierte Reaktivklebstoffe

Unsere lösungsmittelbasierten Reaktivklebstoffe eignen sich hervorragend als universelle Haftmittel. Die Vielseitigkeit dieser Klebstoffe macht sie zum idealen Produkt für die zahlreichen Anwendungsgebiete, die in der Automobilfertigung auftreten.

Viele unserer Kunden entscheiden sich für reaktive, lösungsmittelbasierte Klebstoffe aufgrund ihrer sauberen Verarbeitbarkeit, der Festigkeit der Bindungen und der hervorragenden Haftung auf Weich-PVC.

Anders als bei herkömmlichen lösungsmittelbasierten Klebstoffen, findet bei unseren Polymeren eine Vernetzungsreaktion durch das Lösungsmittel statt und macht so den Klebstoff kriechfester.

Kautschukbasierte Klebstoffe

Unsere kautschukbasierten Klebstoffe sind hervorragend für Autotürverkleidungen geeignet. Sie haften auf allen gängigen Untergründen, selbst auf denjenigen, die gewöhnlich schwer zu verkleben sind.

Alle unsere kautschukbasierten Produkte haben eine mittlere Viskosität und sind pigmentiert für bessere Sichtbarkeit und Genauigkeit beim Auftrag. Diese Produkte können auch bei Druckverklebungen und in Vakuumfertigungsprozessen für Verbundwerkstoffe eingesetzt werden. 

Die meisten Dichtungen bestehen aus kautschukbasierten Verbindungen. Unsere Kautschukklebstoffe bleiben in Topform was Wasserdichtheit, Schalldämpfung und Schwingungsverhalten (NVH) betrifft.

Dispersionsklebstoffe

Wenn Sie Ausgasungen verringern möchten, sind unsere wasserbasierten Produkte eine die Alternative zu lösungsmittelbasierten Klebstoffen. Sie sorgen für eine deutliche Verringerung der VOC-Emissionen im Produktionsprozess.

Auch bringen niedrigviskose Formulierungen in OEM-Tests eine konstant gute Leistung. Mit Dispersionsklebstoffen können Sie so sicherstellen, dass in Ihren Fahrzeugen keine unerwünschten organischen Verbindungen ausgasen.

Diese Technologie funktioniert sehr gut auf durchlässigen Untergründen. Wenn Ihre Türverkleidung also aus unterschiedlichen Werkstoffen wie z.B. Schaumstoff oder Leder besteht, treffen Sie mit dieser Technologie die beste Wahl.

Kaschierungen mit wasserbasierten Klebstoffen liefern zudem umweltfreundliche und kostensparende Ergebnisse. Alternativ können auch unsere Schmelzklebstoffe in Kaschierungsprozessen eingesetzt werden. 

Wenn ein heißverarbeiteter Klebstoff unnötig oder nicht einsetzbar ist, kann ebenfalls ein Dispersionsklebstoff verwendet werden. So können Sie dennoch starke Haftung erreichen, ohne die für Schmelzklebstoffe oder Klebebänder erforderlichen Prozesse zu durchlaufen.

Mehr

WINDSCHUTZSCHEIBEN-VERKLEBUNG

Entdecken

Mehr erfahren über IndustrieKlebstoffe

Automobil-klebstoffe

Mehr

Klebstoffe für das Transportwesen

Mehr

Klebstoffe für die Luft- und Raumfahrt

Mehr

Dichtstoffe für das Transportwesen

Mehr

Montage-klebstoffe

Mehr

Klebeband- und Etiketten-Klebstoffe

Mehr