Bostik expandiert im Bereich Technische Klebstoffe

Mit der Ankündigung der Akquisition von Afinitica, einem spanischen Unternehmen, das auf Sofortklebstoffe, auch Cyanacrylate, spezialisiert ist, expandiert Arkema. Diese gezielte Akquisition ermöglicht Bostik eine solide Position bei Klebstoffen, die in Märkten mit starkem Wachstumspotenzial verwendet werden, einschließlich Elektronik und medizinischer Ausrüstung, und bei vielen anderen Anwendungen für die Herstellung von Gebrauchsgütern.

Afinitica hat ein hoch innovatives Herstellungsverfahren für Cyanacrylat-Monomere entwickelt und patentieren lassen, das zur Herstellung von Sofort-Konstruktionsklebstoffen mit einem breiteren Anwendungsbereich als herkömmliche Cyanacrylate verwendet wird. Die neuen Klebstoffe von Afinitica können auf jeder Art von Oberfläche und mit jedem Material (Metall, Holz, Keramik, Kunststoffe usw.) verwendet werden und bieten den Vorteil, dass sie geruchsneutral, nicht reizend sind und keine Spuren hinterlassen.

Sofortklebstoffe werden insbesondere in Nischenanwendungen mit hoher Wertschöpfung in den Elektronikmärkten mit ihren zahlreichen Anwendungen wie Automobil oder Kommunikation sowie in den Bereichen Optik und Medizinprodukte eingesetzt. Sie erfreuen sich eines starken Wachstums dank des zunehmenden Einsatzes von Elektronik in allen Bereichen des Alltags.

Mit dieser gezielten Akquisition wird Bostik das bestehende Sortiment an Technische Klebstoffen erweitern und gleichzeitig die Entwicklung des Angebots für Gebrauchsgüter Märkte beschleunigen. Diese Akquisition bestätigt das Bestreben von Arkema, das Klebstoffgeschäft weiter auszubauen, einer der Hauptmotoren für ein langfristiges Wachstum.

Über Bostik
Bostik hat sich auf die Entwicklung intelligenter und innovativer Klebstofflösungen spezialisiert, welche funktionaler, effizienter und anpassungsfähiger sind. Bostik entwickelt seit mehr als einem Jahrhundert funktionelle Produkte, die viel mehr können als nur Dinge zusammenzuhalten.

Dabei setzt Bostik innovative Klebstoff-Technologie ein, um auf wechselnde ökonomische, ökologische und demografische Aspekte zu reagieren, zu einer nachhaltigeren Welt beizutragen und um unser tägliches Leben zu vereinfachen. Clevere Produktformulierungen werden mit Verpackungs- und Verarbeitungsinnovationen kombiniert, um Handwerk und Handel nachhaltige, sichere und einfache Systeme an die Hand zu geben.

back to top