Bostik Marken

Bostik Weltweit

Bostik Weltweit

Top

Was sind Polyamid-Schmelzklebstoff?

Heißschmelzpolyamide sind Reaktionsprodukte zwischen difunktionellen Säuren (Disäuren) wie dimerisierten Fettsäuren (Dimeren) und difunktionellen Aminen (Diaminen).

Sie gehören zu unserem Portfolio an Spezialschmelzklebstoffen und sind in Form von Pellets und Stäbchen erhältlich. Sie sind von Natur aus thermoplastisch, was bedeutet, dass sie bei Raumtemperatur fest sind, aber unter Hitzeeinwirkung schnell schmelzen und aushärten und so eine Verbindung mit hoher Hitzebeständigkeit und guter chemischer Beständigkeit bilden.

Polyamide sind Polymere mit relativ niedrigem Molekulargewicht, die kein Compoundieren erfordern und eine breite Palette nützlicher Eigenschaften aufweisen. Einzelne Eigenschaften wie Erweichungspunkt, Schmelzviskosität, Zugfestigkeit, Flexibilität, Hitzebeständigkeit, Kälteschlagzähigkeit und Haftung an bestimmten Substraten werden in das Polymer eingebaut, bevor es aus dem Reaktor freigesetzt wird.

Was sind die wichtigsten Vorteile von Polyamid-Schmelzklebstoffen?

Wenn Sie eine Heißschmelztechnologie in Erwägung ziehen, sind Heißschmelzpolyamide möglicherweise das Richtige für Sie, wenn Sie Folgendes suchen:

  • Biobasierte Formulierung zur Förderung der Nachhaltigkeit und Verringerung der CO2-Bilanz.
  • Breiteste Anwendungspalette im Vergleich zu anderen Schmelzklebstoffen dank guter Haftung auf verschiedenen Substraten (u. a. Leder, Papier, Vliesstoffe und viele Kunststoffe).
  • Kurze offene Zeit und Abbindezeit zur Verbesserung der Produktivität.
  • Niedrige Anwendungsviskosität/breites Spektrum an Schmelzpunkten zur Optimierung der Arbeitsabläufe und zur genauen Erfüllung der Erwartungen unserer Kunden.
  • Gute Chemikalien- und Fettbeständigkeit im Vergleich zu anderen Klebstoffen zur Verbesserung der Leistung in aggressiven Umgebungen.
  • Gute bis exzellente Leistung bei erhöhten Temperaturen, um die Haltbarkeit bei Anwendungen in heißen Umgebungen (z. B. in der Nähe von Automotoren) zu erhöhen.
  • Hervorragende Weichmacherbeständigkeit, um die Gesamtleistung des Produkts zu erhöhen. 

Bostiks Heißschmelzpolyamid-Produktlinien

CoPA-Schmelzklebstoffe THERMELT®

Bostik bietet eine Reihe von Copolyamid (CoPA)-Schmelzklebstoffen namens Thermelts an. Diese amorphen Lösungen bestehen zu 80% aus Fettsäurederivaten aus Pflanzenölen. Sie haben eine helle Bernsteinfarbe und bieten mechanische Flexibilität für eine verbesserte Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung. Bostik Thermelt®-Produkte sind chemikalien-, fett- und hochtemperaturbeständig. Sie haben eine niedrige bis mittlere Viskosität (0,5 bis 80 Pa.s bei 210°C) und Erweichungspunkte von 80°C bis 210°C, um die Spezifikationen unserer Kunden zu erfüllen.

Anwendungen:  

  • Kfz-Filter, 
  • Elektronik (Niederdruckgießen) 
  • Holzbearbeitung 
  • Verschiedene andere Montagelösungen

Kontaktieren Sie einen Experten

Vertikale Integration von CoPA Hot Melts von FIXATTI: Pellets und Pulver 

Seit der vertikalen Integration von Fixatti stellt Bostik auch hochleistungsfähige, thermisch haftende Copolyamid-Pellets und -Pulver her, die eine mittlere bis hohe Viskosität (mit einer mittleren Viskosität von 30 bis 1000 Pa.s T° bei 190°C) und Erweichungspunkte von 85°C bis 150°C bieten, um die Spezifikationen unserer Kunden zu erfüllen. Die Hot Melt Polyamide von Fixatti haben auch teilkristalline Eigenschaften. 

Anwendungen: 

  • Schuhwerk und Leder 
  • Baumaterialien
  • Automobiltextilien
  • Einlagestoffe
  • Technische Beschichtung
  • Verschiedene andere Montagelösungen

Kontaktieren Sie einen Experten

CoPA: PLATAMID® von ARKEMA 

Platamid® Copolyamide sind weichmacherfreie thermoplastische Schmelzklebstoffe (HMA), die dauerhafte, vielseitige und lösungsmittelfreie Verklebungen ermöglichen. Sie haben Schmelzpunkte von 85°C bis 150°C, eine niedrige Dichte für geringes Gewicht und eine Viskosität von 40 bis 4.000 Pa.s bei 150°C. Sie sind als Granulat oder frei fließendes Pulver erhältlich. Ihre kurze Abbindezeit ermöglicht hohe Produktionsraten.

Anwendungen: 

  • Baumaterialien 
  • Elektronik,
  • Auto-Dachhimmel 
  • Textile Einlagestoffe
  • Technische Textilien

Weitere Informationen über PLATAMID®

Kontaktieren Sie einen Experten

Was sind die Hauptanwendungen von Polyamid-Schmelzklebstoffen?

Kfz-Filter

Hot Melt Polyamide eignen sich ideal für Kfz-Filter (Luftfilter, Ölfilter, Kraftstofffilter), da sie eine hohe mechanische Festigkeit aufweisen, um Belastungen während des Gebrauchs zu bewältigen, eine gute Wärmebeständigkeit aufweisen, eine kurze offene Zeit haben, um die Produktivität zu verbessern, und eine geringe Nebelbildung aufweisen, um die VOC-Emissionen zu reduzieren. Für diese Anwendung können Sie einen Extruder oder einen Schmelztank verwenden.

Niederdruckgießen

HMPAs für das Niederdruckgießen schützen ein Bauteil vor Staub und Feuchtigkeit und verbessern so die Leistung in der Endanwendung. Hot Melt Polyamide sind dank ihrer guten mechanischen Eigenschaften für diese Anwendung besonders geeignet, um die Haltbarkeit zu verbessern (Vermeidung von Brüchen). Diese Technologie eignet sich für die empfindlichsten elektronischen Bauteile und LPM-Verfahren. Die thermoplastischen Eigenschaften von HMPA ermöglichen es, dass es wieder eingeschmolzen werden kann und erleichtern das Recycling. Bostik bietet auch HMPA-Klebstoffe mit feuerfesten Eigenschaften (Entflammbarkeit V0 (UL94)) an, die häufig für elektronische Anwendungen erforderlich sind.

Einlagestoffe

HMPAs eignen sich besonders gut für Einlagestoffe dank ihrer hervorragenden Haftung auf einer Vielzahl von Stoffen, ihrer Waschbeständigkeit: 40-95°C, ausgezeichnete chemische Reinigung, Beständigkeit gegen Dampf beim Bügeln und Fleckenentfernung sowie kein Durchschlagen/Rückschlagen.

Footwear

Footwear applications include lasting. This operation consists of forming the whole upper, or part of it, fixing it onto the insole. Polyamide resins are used in side and seat lasting operations due to their higher flexibilities and better bonding properties. Folding and edge bonding operation consist of thinning (or skiving) the upper edge of the vamp, then folding it back on itself after injecting the adhesive inside the fold. For both cases, the thermoelements must be fast setting, flexible, and have low viscosity to allow the substrate to be well impregnated. Hot Melt Polyamide can also be used in toe puff printing. This operation consists of forming the toe of the upper to shape the shoes using polyamide resins.

Hot Melt Polyamides are suited for Footwear thanks to their good adhesion to thick leather and PVC, low viscosity but not too fluid so that there is no drop, fast setting time to improve productivity, and suited softening point from 110 to 180°C.

Montage (Möbel - Bodenbeläge)

In der Montage können Hot Melt Polyamide für die Laminierung von Dekorationsstoffen auf Schaumstoff-Holz sowie in der Teppichindustrie (als Rückenbeschichtung oder Anti-Rutsch-Beschichtung) verwendet werden.
Hot Melt Polyamide eignen sich für Möbel und Fußböden dank ihrer ausgezeichneten Haftung zu Metall, PVC, Faserplatten, guter Haftung zu Vinyl, Urethanschäumen, Weichmacherbeständigkeit und flammhemmenden Optionen.

Holzbearbeitung

Bostik bietet HMPA mit einer breiten Palette von Viskositäten an, um die Anforderungen Ihrer Holzbearbeitungsanwendung zu erfüllen. Polyamide können Äste füllen und auf dem Holz haften. Die Härte von Hot Melt Polyamides ermöglicht es ihnen, einem Schleifvorgang zu widerstehen. Die niedrige Viskosität von HMPA macht sie für die Faserbeschichtung geeignet.

Benötigen Sie einen Experten, um den besten Polyamid-Schmelzklebstoff für Ihre Anwendung zu finden, technische Informationen oder Muster zu erhalten?


KONTAKTIEREN SIE UNS