Our main brands

Bostik Weltweit

Bostik around the world

top

Die Boston Blacking Company: Ein großartiger Anfang

1889 wurde in Chelsea, Massachusetts, die Boston Blacking Company, ein Hersteller von Lederfarben und Farbstoffen für die Schuhindustrie, gegründet. Das Unternehmen expandierte in mehreren Ländern durch Fusionen, Übernahmen und organischen Wachstum. Ende der 1920er Jahre wurde die Boston Blacking Company in 12 Ländern auf drei Kontinenten gegründet und beschäftigte über 1.000 Chemiker und Techniker. Bereits in den 1940er Jahren wurde eine Reihe von Produkten unter der Marke Bostik auf den Markt gebracht, die in den 1960er Jahren den Firmennamen Bostik übernahmen. 

Wachstum durch Akquisition

1980 wurde Bostik von der Connecticut-Gruppe Emhart Corporation übernommen, die neun Jahre später selbst von Black & Decker aufgekauft wurde. Black & Decker hat die mechanischen und chemischen Aktivitäten der Gruppe voneinander getrennt, um Bostik als eigenständiges Unternehmen zu belassen.  
 
Im Jahr 1990 erwarb der französische Öl- und Gaskonzern Total Bostik und fusionierte so seine eigenen Klebstoffunternehmen mit Hilfe von Bostik. 

Totalfina und Elf Aquitaine fusionierten zu TotalFinaElf, das später in Total umbenannt wurde.  Ihre jeweiligen Klebstoffabteilungen, Bostik und Atofindley, wurden zu Bostik Findley SA zusammengeführt, und der Name wurde 2004 in Bostik SA geändert und in der Folge in Total umbenannt. 

Im Jahr 2013 überarbeitete Bostik seine Markenidentität mit einer neuen Signatur „intelligente Klebstoffe“ und einem von der Natur inspirierten Gecko mit einer wissenschaftlich fundierten Verbindung zum Klebstoffgeschäft von Bostik. 

Im Jahr 2015 erwarb Arkema, ein Akteur im Bereich Spezialmaterialien, der innovative und nachhaltige Lösungen anbietet, das Unternehmen Bostik. 

Von der Pionierarbeit bei wasserdichten Stiefeln bis zur Einführung des ersten elastischen Klebstoffs, der in einer Babywindel verwendet wird, ist unsere Geschichte voller intelligenter Innovationen. 

Seit 1889 haben wir über 9.000 Technologien patentiert, die von Klebstoffen für die Innenausstattung der Luft- und Raumfahrt bis hin zu Blu-Tack alles abdecken. Dabei haben wir uns enorm weiterentwickelt und uns von einem lokalen Farbstoffhersteller zu einem weltweiten Branchenführer entwickelt. 

Wir verfolgen Innovationen weiterhin genauso energisch wie unsere Vorgänger, und blicken mit Zuversicht auf die nächsten 130 Jahre unserer Geschichte.